Wussten Sie, das...

...einige der Arten der Leguane, wie der Nashornleguan, wichtige Samenverstreuer sind, vor allem die Weibchen, wenn sie sich in ihre Nester zurückziehen.

 

Diese Leguanart kommt ursprünglich aus Haiti, der Dominikanischen Republik und von den Antillen. Mit bis zu 120 Zentimeter Länge und 12 Kilogramm ist diese eine der größten Leguanarten. Sie ernähren sich überwiegend vegetarisch, nehmen aber gelegentlich über Insekten und kleine Wirbeltiere tierische Eiweiße zu sich. Von fünf bis neun Jahren sind sie geschlechtsreif und die Hauptwurfszeit ist im April. Das Weichbchen erzeugt bis zu 20 Eier im Zeitraum von Juli bis August.