Donnerstag, 17 Oktober 2019 10:33

IAAPA antwortet TripAdvisor

Source: https://www.iaapa.org/news/iaapa-responds-tripadvisor

Sehr geehrter Herr Kaufer,

Seitens IAAPA, der globalen Vereinigung für die Freizeitparkindustrie und unseren mehr als 6.000 Mitgliedern weltweit, müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir von ihrer jüngsten Entscheidung keine Eintrittskarten mehr für Parks zu verkaufen, die Wale und Delfine auf professionelle Art beherbergen, sehr enttäuscht sind und uns diese Anlass zur Besorgnis gibt. Diese Entscheidung berücksichtigt nicht das kontinuierliche und erschütterliche Engagement für das Tierwohl, die Gesundheit und die Pflege dieser Tiere.

IAAPA hat zahlreiche Mitglieder weltweit, die Tiere in ihrer Obhut haben. Diese Mitglieder sind akkreditiert und verfügen über gut geführte Anlagen, die den Gästen eine enge persönliche Erfahrung bieten. Diese wunderbaren Erlebnisse tragen dazu bei, Menschen aller Altersklassen zu inspirieren und aufzuklären, sodass sie aus eigenem Antrieb eine Wertschätzung für die Tiere sowie einen Respekt vor ihnen und der Natur entwickeln können.

Zoos, Aquarien und Einrichtungen mit Tieren geben Menschen die Gelegenheit,  einen unvergesslichen Kontakt und direkte Erfahrungen mit der Welt der Natur zu erleben. Das ist insbesondere für die Menschen von Bedeutung, die in Städten und urbanen Vorstädten leben. Solche Besuche bieten ihnen einmalige Begegnungen und schaffen Erinnerungen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie helfen Menschen dazu zu bewegen, sich im Sinne des Schutzes und Erhalts der natürlichen Ressourcen zu verhalten und sich dafür einzusetzen. Und jeder von uns bei IAAPA findet, dass Menschen, die Möglichkeit haben sollten, selbst zu entscheiden, ob sie einen gut geführten Zoo besuchen möchten.

TripAdvisor sollte ebenfalls bedenken, dass die Verweigerung der Unterstützung an Zoos eine Politik ist, die einen negativen Folgeeffekt auf die Tiere in der Wildnis verursacht. Zoologische Anlagen betreiben eine wichtige Forschungsarbeit, die hilft, Naturschutzprojekte in der Wildnis zu unterstützen. Sie geben geretteten oder bei illegalen Handlungsaktivitäten beschlagnahmten Tieren ein Zuhause und tragen an ihren Standorten und weltweit zum Katastrophenschutz bei. Der Besuch eines Zoos, eines Aquariums oder eines Tierparks hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei jedem Einzelnen und beeinflusst die Wahrnehmung seiner Umwelt. IAAPA ist der Meinung, dass Menschen die Möglichkeit haben sollten, einen gut geführten Zoo zu besuchen.

 

Wir fordern Sie auf, mit globalen Zoo- und Aquarien-Vereinigungen, inklusive der

Alliance of Marine Mammal Parks & Aquariums, Association of Zoos and Aquariums,  European Association of Zoos and Aquaria, World Association of Zoos and Aquariums sowie mit der  British and Irish Association of Zoos and Aquariums Kontakt aufzunehmen. Jede dieser Organisationen engagiert sich für das Tierwohl und unterstützt fundierte Entscheidungen und bewährte Verfahren, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und gut dokumentierter Forschung und nicht auf Meinungen basieren.  

Wir laden Sie außerdem dazu ein, jede Anlage, die bei uns Mitglied ist, rund um den Globus zu besuchen, sodass Sie das Engagement, die Pflege, die Hingabe und die Bedeutung ihrer Arbeit besser verstehen. Wir werden Ihnen jederzeit gerne bei einer Kontaktaufnahme behilflich sein.

Bitte überdenken Sie diese kurzsichtige Positionierung, die eine nachhaltige negative Auswirkung haben könnte.

 Mit freundlichen Grüßen

Hal McEvoy

President and CEO IAAPA

 

 Über IAAPA:

 

IAAPA ist eine vielseitige und dynamische Vereinigung von professionellen Attraktionenparks weltweit. Als größte, internationale Handelsvereinigung für dauerhaft niedergelassene Attraktionenparks, vereint IAAPA die Attraktionengemeinschaft, verbindet Menschen, um gemeinsam zu lernen und zu wachsen und steht für die Förderung des höchsten professionellen Qualitätsstandards und Sicherheit weltweit.

IAAPA wurde 1918 gegründet und repräsentiert über 6.000 Attraktionenparks, Lieferanten und Einzelmitglieder aus über 100 Ländern. Zu den Mitgliedern zählen professionelle Freizeitparks, Themenparks, Attraktionen-  und Wasserparks, Resorts, Familien-Freizeit-Zentren, Zoos, Aquarien, Wissenschaftszentren, Museen, Produzenten und Zulieferer.

 Der Hauptsitz des Verbandes  befindet sich in Orlando, Florida, US. IAAPA unterhält zudem Niederlassungen in Brüssel, Belgien, Hong Kong, Shanghai, Mexiko Citiy und Alexandria in Virginia, US. Mehr Informationen über IAAPA.org oder über soziale Medien: @IAAPAHQ #IAAPA.