Skip to main content

Königstiger

Panthera tigris tigris

Diese Großkatzen sind in Asien beheimatet und leben in Savannen und tropischen und subtropischen Wäldern. Sie zeichnen sich durch ihre Stärke und ihr Leben als Einzelgänger aus. Nur die Weibchen leben mit ihren Jungen zusammen, die Männchen leben in der Regel allein. Die Jungtiere verlassen ihre Mütter im Alter von etwa 3 Jahren.

Sie ernähren sich ausschließlich von Fleisch und können alles fressen, von großen Vögeln und Affen bis hin zu Pflanzenfressern wie Antilopen, Hirschen und Büffeln.

Hinweis zur Wartung: Tigerinsel

Datum: 14. November bis 4. Dezember.
Wir sind dabei, den Lebensraum der Tiger zu verbessern, so dass sie während dieser Zeit nicht zu sehen sein werden. Aber keine Sorge, Sie werden sie ab Dezember wieder sehen!

GEWICHT
bis 230 kg

ERNÄHRUNGSTYP
Fleischfresser

VERBREITUNG
Asien

TRAGEZEIT
108 Tage

Tiger, die in der Obhut des Loro Parque leben

Linmao

Männchen

Yangyu

Weibchen

Wissenswertes über Tiger

Bei der Geburt wiegen sie in der Regel etwa 1 kg.

Die Streifen des Tigers sind bei jedem Tier individuell.

Für die Tiere ist das Überleben in der Wildnis sehr schwierig. Die Hälfte der Jungtiere wird nicht älter als zwei Jahre.

Wie wir zum Schutz von Tigern und anderen Großkatzen beitragen

Der Bestand an Tigern ist aufgrund der aggressiven Zerstörung ihrer natürlichen Lebensräume sehr gefährdet. Ihre Art gilt derzeit als vom Aussterben bedroht. Der Loro Parque macht in seinen Einrichtungen und über seine Informationskanäle auf den bedenklichen Erhaltungsstatus von Tigern aufmerksam.

Die Loro Parque Fundación hat die Durchführung des KAZA-Projekts finanziell unterstützt, das für den Schutz des afrikanischen Löwen im grenzüberschreitenden Schutzgebiet Kavango Zambezi sorgt.

This site is registered on wpml.org as a development site.